Freier Fall

Ich kenn` sie nicht
Kennst du sie auch
Hab viel zu dicht ans Meer gebaut
Und der Tagtraum ist bis eins geblieben
Weil bei diesem Mal ist es leider geblieben

Ich weiß nicht was
Ich will, du auch?
Denn glauben kann man nie genau
Im Kopf hast du 1000 Bilder
Und dieses Mal Zeit als Filter

Das hier ist der Klang, wenn das Meer rauscht - Meer rauscht
Sag was treibt dich an, wenn der Kopf aus - Kopf aus ist
Für diesen Tag reicht das Wort nicht wirklich nicht aus
Lass uns endlich gehn, wir verschwenden die Erinnerung

Warte nicht zu lang, wenn du Luft und Zeit brauchst
Denn Sie treibt dich an, wenn man dir den Rest wegnimmt
Du lebst einmal, also bleibt es niemals aus
Verlieren heißt nur, dass wir auf dem Weg nach oben sind

Du weißt nicht wo
Du bist im Lauf
Der Teil von dir, der Neues braucht
Lässt zu viele Chancen liegen
Und der andere Teil ist niemals zufrieden

Ich bleibe nicht, weil ich es kann
Oh ja
Ich bin jetzt wo die Sonne scheint
Oh ja
Die Postkarte nicht besser ist
Oh ja
Und du dich mal auf Montag freust

Alles was bleibt, alles was bleibt
Ist ein Foto von uns zwei
Was uns noch bleibt, was uns noch bleibt
Ist die Erinnerung an eine bessere Zeit